Medienlaunen: 5 neue Serien

Herzlich Willkommen zu meinen Medienlaunen!

Serien

Ich habe im den letzten zwei Wochen 4 Staffeln zu Ende geschaut; zum einen die 1. Staffel von Kosmos auf Disney+, A Million Little Things, die erste Staffel Upload, wo am Samstag meine Review hier online kommt und Saving Hope. Bei Kosmos, A Million Little Things und Upload warte ich nun auf weitere Staffeln, doch mit Saving Hope bin ich nun komplett durch, da es die 4. und 5. Staffel bei uns nicht geben wird. Boah, das Ende hat mich so dermaßen frustriert, das könnt ihr euch nicht vorstellen.

Bei Man With The Plan und Speechless konnte ich direkt weiterschauen, da die nächste Staffel direkt im Anschluss gezeigt wird.

Ansonsten habe ich wieder wöchentlich folgende Serien geschaut: S.W.A.T., Greys Anatomy, Atlanta Medical, Schooled, The Unicorn, Coronor, The Rookie und Zoeys Extraordinary Playlist geschaut. Auf Sky ging auch endlich 911 weiter, dafür wurde aber leider 911-Lone Star pausiert, ich gehe mal davon aus, dass die folgenden Folgen noch nicht fertig synchronisiert sind.

Ich habe aber auch wieder ein paar neue Serien angefangen, Schande über mich, dabei sollte ich vielleicht erstmal ein paar zu Ende schauen. Naja. Auf Joyn habe ich dann die Serien Enlisted und Lincoln Rhyme angefangen und auf Sky The Plot Against America und Sumptown, sowie auf Netflix Dead To Me.

Filme

In den letzten zwei Wochen habe ich wirklich keinen einzigen Film geschaut.

Musik

Eigentlich habe ich nicht wirklich viel gehört, da ich ziemlich mit Kopfschmerzen zu kämpfen hatte und da habe ich keinen Kopf für Musik, wenn ich ehrlich bin. Dafür habe ich vor dem Schlafengehen immer ein Hörspiel gehört, wie im meiner Kindheit 😀 Ab und zu braucht man es einfach. Aktuell höre ich die Wendy Hörspiele auf Spotify.

Games

Was Games betrifft war es auch sehr mau. Ich hatte zwar versucht ein bisschen Risen zu spielen, nur leider hat es einen Fehler gespeichert und konnte mein Schwert nicht mehr ziehen. Somit muss ich wieder von vorne anfangen. Wie gut, dass ich noch nicht so weit gekommen bin.

Und sonst so?

Leute, es gibt eine Kleinigkeit, die ich euch erzählen kann. Letzte Woche habe ich mir das Fototicket für Ian Somerhalder für die Comic Con im Dezember gegönnt. Nun hoffe ich, dass sie wie geplant stattfinden darf, aber bis dahin sind es ja noch viele Monate.

Jule

[Medienlaunen] Meine Seriensucht

Heute möchte ich euch gerne von meinen Medienlaunen berichten. Diese Aktion habe ich mir ein bisschen von der lieben Trallafitti angeguckt 😉 die Medienlaunen wird es jetzt jeden 2. Sonntag geben. Wenn ihr Mögt könnt ihr sehr gerne mitmachen.

Serien

Oh, wie letzten zwei Wochen habe ich ziemlich viele Folgen gesehen und auch ein paar Serien beendet. Ich hangel mich mal an den Streamingdiensten entlang sonst wird es doch sehr unübersichtlich 😀 und ich betrachte jetzt wirklich nur die letzten zwei Wochen. Auf Netflix habe ich zwei Staffel zu Ende gesehen, zum einen die 4. Staffel von Greenhouse Academy und die 2. Staffel von Marlon, die damit auch komplett beendet ist. Ich bin echt froh, dass ich mit der Serie durch bin. Marlon ist so untertrieben lustig, dass es wirklich nicht mehr lustig ist, meiner Meinung nach.

Dadurch das meine Mutter sich ein iPhone in der Vertragsverlängerung geholt hat, kann ich nun das Jahr Apple TV+ nutzen. Natürlich musste ich direkt in die Serie The Morning Show reinschauen und habe in einem Rutsch 6 Folgen geschaut. Kennt ihr diese Serie? Sie ist ja wirklich nicht sonderlich spannend, in Sinne von Action, aber sie haben es trotzdem geschafft, dass man unbedingt weiter schauen möchte! Generell muss ich sagen, dass die Serien von Apple einen sehr guten Eindruck machen.

Auf Disney+ habe ich die Serie Zack und Cody an Bord beendet. Oh, als Kind habe ich sie geliebt. Aber ganz ehrlich? Ich liebe sie heute noch! Auch auf Disney+ habe ich die Serie Kosmos angefangen, eine Doku. Gefällt mir auch ganz gut, wobei ich finde das Morgan Freeman die Astronomie Serien ein bisschen besser macht, als Neil Degress Tyson.

Auf Prime habe ich Saving Hope weiter geschaut, aber auch eine neue Serie angefangen und zwar Upload. Ich finde die Story unglaublich interessant und auch gut umgesetzt, dazu wird es definitiv auch eine Rezension geben, sobald ich sie durchgeschaut habe 🙂 habt ihr die Serie schon angefangen oder gar schon durchgeschaut?

Auf der kostenlosen Version von Joyn schaue ich im Moment die 2. Staffel von Man with the Plan, mit Matt LeBlanc. Ich liebe diesen Mann, früher hat er Joey in Friends gespielt, da muss ich diese Seite natürlich auch schauen. Ist auch ziemlich lustig. Ansonsten habe ich mir wie jeden Samstag die neuen Folgen von Speechless gesehen. Ich finde es so cool, dass Krypke aus TBBT dort einfach den Vater spielt.

Was habe ich sonst noch geschaut? Auf Sky habe ich die wöchentlichen Folgen von S.W.A.T., Pandora, A Million Little Things, da habe ich leider nun die erste Staffel zu Ende gesehen und muss auf die zweite warten, Schooled, The Unicorn, The Rookie, Coronor und Zoeys Extraordinary Playlist geschaut.

Am Mittwoch ging auf Pro7 auch endlich mit Greys Anatomy und Atlanta Medical weiter. Ich warte schon seit Monaten darauf und jetzt kann ich es endlich wieder gucken!

Welche Streaminganbieter habt ihr eigentlich alle?

Filme

Filme habe ich definitiv nicht so viele geschaut, denn es waren nur 4 an der Zahl. Nachdem ich Zack und Cody an Bord geschaut habe, musste ich natürlich auch den Film von Zack und Cody schauen. Wobei er irgendwie zwischen der 2. und 3. Staffel angesiedelt ist, aber das war jetzt nicht so schlimm. In der Serie kommt er überhaupt nicht zur Sprache, von daher kann man ihn auch gut danach sehen.

Ansonsten habe ich Jumanji: The Next Level gesehen, obwohl ich den ersten Teil noch nicht kannte. Upsi. Der Film hat mir an sich aber sehr gut gefallen!

Dann habe ich noch einmal Hidden Figures und Frozen 2 geschaut. Beide Filme kannte ich schon, aber sie sind so gut, dass ich sie noch einmal sehen musste 🙂 Kennt ihr Hidden Figures schon?

Musik

Musikmäßig habe ich die letzten beiden Wochen nur meine Spotify Playlist angehört. Unter anderem Walking on Cars, Jonas Brothers und Mark Forster ❤

Games

Seit Wochen spiele ich wieder super gern e Sims 3, leider fehlen mir noch ein paar Erweiterungen, wie Lebensfreude, Einfach Tierisch und Late Night. Aber es macht wirklich Spaß. Spielt ihr auch Sims?

Und sonst so?

Sonst habe ich eigentlich nichts zu berechnen, aber es passiert in der aktuellen Situation auch nicht so viel..

Jule