Beiträge vorbereiten?

Huhu ihr Lieben,

in der letzten Woche sind die Beiträge leider ausgeblieben. Nicht weil ich keine Lust oder keine Ideen hatte, sondern einfach, weil ich durch das Wetter gesundheitlich etwas angeschlagen war und weil ich viele Termine hatte. Da wollte ich euch gerne einmal wissen lassen. Ab jetzt sollte es auch wieder täglich mindestens einen Beitrag geben. Leider ist es nun mal so, dass Termine oder das Privatleben plötzlich dazwischen kommt.

Daher wollte ich euch mal fragen, wie ihr das so macht. Habt ihr immer Beiträge in der Hinterhand, die ihr an solchen Tagen online stellen könnt? Oder bereitet ihr Beiträge sogar soweit es geht für die komplette Woche vor? Das würde mich wirklich sehr interessieren! Lasst es mir gerne wissen.

Das war es auch für heute schon wieder von mir.

Jule

Bucket List: meine To-Dos für den Sommer

Ich habe mir gedacht, dass ich euch einfach mal meine To Do liste für den Sommer zeigen möchte. Denn ich habe mir ein paar Sachen überlegt, die ich auf jeden Fall machen möchte.

  • ein Shirt oder Top batiken
  • mal wieder fotografieren
  • Eis selber machen
  • in einen Zoo oder Tierpark gehen
  • ein neues Gesellschaftsspiel spielen
  • Steine bemalen

Habt ihr euch Sachen und Unternehmungen, die ihr diesen Sommer auf jeden Fall machen möchtet? Oder entscheidet ihr das immer sehr spontan? Lass es mich doch gerne wissen!

Jule

Womit soll ich nur anfangen?

Wer kennt es nicht? Man hat Phasen, da ist man total motiviert und möchte am liebsten alles auf einmal machen und neue Dinge lernen.

Ich persönlich möchte im Moment am liebsten nur Geschichten schreiben, da ich aktuell so viele Ideen habe und immer neue dazu kommen, aber gleichzeitig möchte ich auch weiter Zeichnen und neue Techniken ausprobieren und nebenbei täglich an meine Blog arbeiten. Zudem kommt aber noch, dass ich furchtbar gerne neue Dinge dazu lernen möchte. Doch alles auf einmal funktioniert nun mal nicht.

Also womit fängt man an? Nun heißt es Prioritäten setzen und ordentlich planen. Vielleicht sogar feste Tage für ein bestimmtes Thema festlegen. Leider war ich noch nie die beste Planerin und sobald ich etwas im Kalender stehen habe, werfe ich am nächsten Tag sowieso alles wieder durcheinander.

Wie strukturiert ihr eure Hobbies und Vorhaben? Seid ihr diszipliniert? Falls ihr Tipps für mich habt, gerne her damit 🙂

Ich werde es nun nach Tagen strukturieren und die Themen aufteilen, damit ich mich daran orientieren kann. Vereinzelt mal zwei Tage zu tauschen, weil man zB gerade eher Schreiben als Zeichnen möchte, ist ja nicht so schlimm. Aber ich möchte doch versuchen nicht mehr alles durcheinander zu werfen.

Das kommt davon, wenn man gerade so motiviert ist. Viele denken sich vielleicht, mach doch einfach. Leider gehöre ich was sowas angeht zu den Kopfmenschen.