[Media Monday] #2

Eine Aktion vom Medienjournal-Blog.

1. Projekte wie Online-Übertragungen von Theateraufführungen oder Wohnzimmerkonzerte einzelner Künstler finde ich in der aktuellen Situation eine wirklich tolle Sache. Ich persönlich hatte mich z.B. auch das Wohnzimmer Konzert auf Pro7 angeschaut oder das Live Konzert von Max Giesinger auf Instagram. Ich meine, wenn man im Moment schon nicht auf Konzerte gehen kann, kann man seine liebsten Künstler wenigstens so hören.

2. Größter Helfer im Kampf gegen die Langeweile oder schlicht das Gefühl, dass einem die Decke auf den Kopf fällt ist für mich definitiv unter der Woche Netflix, Prime, Disney+ und Sky, Serien schauen lenkt mich immer sehr gut von allem ab und macht Spaß. Am Wochenende kann ich aber auch empfehlen Gesellschaftsspiele mit der Familie zu spielen, sofern man unter einem Dach wohnt 😉

3. Die nicht bis kaum vorhandenen Möglichkeiten zu persönlichem Miteinander sind mir bisher eigentlich nicht bewusst, da meine Familie und ich unter einem Dach leben. In meiner Freizeit bin ich auch lieber eher zu Hause und mich Freunden kann man dann einfach schreiben, telefonieren und Face-Timen. Also eigentlich alles wie immer.

4. Kurzgeschichten schreiben oder Übungen zum kreativen Schreiben ist für mich persönlich im Moment regelrecht essentiell, denn dann bin ich auf jeden Fall täglich produktiv und habe abends kein schlechtes Gewissen nichts gemacht zu haben.

5. Um die Übersicht zu behalten, was ich noch alles sehen/lesen/spielen/etc. möchte habe ich zum einen ein kleines Notizbüchlein, aber auch eine App. Das Notizbuch benutze ich, um mir aufzuschreiben welche Games ich gerne noch spielen möchte. Für meine Serien, ab und zu auch Filme benutze ich die App TVTime, da kann ich die angefangenen Serien tracken, aber auch Serien hinzufügen, die ich in Zukunft noch schauen möchte. Für Serien, die wöchentlich im Fern laufen schreibe ich mir die Tage, Uhrzeit und den Sender immer in die Notizen App, damit man den Überblick irgendwie behält.

6. EXIT als Feierabend- oder Wochenend-Beschäftigung kann ich wirklich nur empfehlen.

7. Zuletzt habe ich die Serie Greenhouse Academy zu Ende geschaut und das war so lala, weil die Serie leider mit jeder Folge schlechter wurden, meiner Meinung nach, aber vielleicht schreibe ich zu dieser Serie noch eine ausführlichere Review.

Jule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s